Der Preußen-100er

Preussen 100er Informations - Portal

Außenjalousien als Wärmedämmung für alte Fenster

Viele denken bei Jalousien nur an Sonnenschutz für den Sommer. Doch gerade auch im Winter sind Außenjalousien sehr sinnvoll um die Heizkosten zu verringern. Selbst Holzfenster die schon an manchen Stellen etwas undicht sind, können hiermit sinnvoll gedämmt werden. Außenjalousien lassen sich in Kassetten ganz einfach auch an bestehenden Fenstern nachrüsten. rollosDie Kästen werden dann oberhalb der Fenster montiert. Links und rechts vom Fenster wird dann eine Führungsschiene installiert. Im ausgerollten Zustand liegt die Rolllade dann auf der Fensterbank auf. Diese Jalousien schließen direkt an der Hausfassade ab, wodurch im geschlossenen Zustand kein Licht mehr durch das Fenster scheint. Sehr sinnvoll ist dies, wenn man eine komplette Verdunkelung benötigt. Zum Beispiel im Schlafzimmer, wenn man auf Grund von Schichtarbeiten zu ungewohnten Uhrzeiten schlafen möchte. Außenjalousien bestehen aus Kunststoff oder Aluminium, sind sehr dick und Lichtundurchlässig. Da sie so eng an der Hauswand anliegen wird das Fenster komplett umschlossen. Dadurch wird außerdem eine Wärmedämmung gewährleistet. Ältere Holzfenster die mit der Zeit undicht werden sorgen für einen großen Wärmeverlust. Besonders im Winter ist dies fatal. Die Heizkörper befinden sich meistens sogar direkt unter den Fenstern dadurch kann die Wärme direkt aus den undichten Fenstern entweichen. Wenn man also nicht das Geld für einen Satz neuer Kunststofffenster ausgeben möchte, bekommt man für den Bruchteil des Geldes auch Außenjalousien zum Nachrüsten. Damit kann zumindest Teilweise der Wärmeverlust an die Außenluft verhindert werden. Zwischen zwei Räumen unterschiedlicher Temperatur wird immer ein Wärmefluss stattfinden, eine sinnvolle Dämmung wirkt mit einem bestimmten Widerstand dagegen an. Jalousien für den Außeneinsatz besitzen auch einen bestimmten Widerstand, der den Wärmefluss behindert. Ebenfalls kann Zugluft durch die undichten Fenster vermieden werden. In den Räumen wird es dadurch wesentlich behaglicher und die Heizung muss weniger Nachheizen, da die Temperatur besser gehalten werden kann. Dadurch sinken logischerweise auch die Heizkosten um ein nicht zu vernachlässigenden Anteil. Den Austausch der Fenster kann dies niemals ersetzen, jedoch bekommt man für verhältnismäßig wenig Geld eine einigermaßen adäquate Dämmung für die alten Fenster. Wenn man sich dann später doch für neue Fenster entschließen sollte, können die Außenjalousien selbstverständlich bestehen bleiben. Man profitiert dann von beidem.

jalousien

Leave a Reply